Wurfplanung

2018 ist ein Wurf in unserem Kennel geplant. Die Welpen werden voraussichtlich im Juli geboren. 

Liebe Welpeninteressenten,

wir investieren sehr viel Arbeit in die perfekte Aufzucht und optimale Prägung unserer Welpen. 

Die Welpen werden bei uns im Haus geboren und liebevoll sowie gewissenhaft betreut. Auf unserem Grundstück können sich unsere Hunde und Welpen austoben, auf Abenteuertour auf dem Welpenspielplatz gehen und neugierig die Welt entdecken. Wenn die Kleinen alt genug sind, fahren wir mit dem Auto an viele verschiedene Orte um gemeinsam die Welt zu erkunden. 

Sie kennen Kinder, Alltagsgeräusche und Hunde, auch anderer Rassen. Unsere Welpen können ab der 9. Woche ins neue Zuhause ziehen. 

Sie sind dann:

  • mit Chip-Kennzeichnung
  • geimpft 
  • mehrfach entwurmt

Sie bringen mit in ihr neues Zuhause: 

  • Gesundheitscheck vom Tierarzt
  • EU – Heimtierausweis
  • Papiere/Ahnentafel über 5 Generationen
  • Futterstartpaket Junior+Gelenkkraft+Nahrungsergänzungsöl , Kauzeug
  • eine Decke/Spielzeug, welches nach Mama und Geschwister riecht
  • eine Handgefertigte Leine mit Halsband von Boo´s

Wir möchten unseren Welpen einen perfekten Start ins Leben ermöglichen und sie so absolut optimal vorbereitet in die Hände des neuen, verantwortungsvollen Besitzers geben.
Bei ernsthaftem Interesse an einem Welpen aus unserem Kennel oder nach unserem Deckrüden Fabayo kontaktieren Sie uns bitte.  

Möchten Sie einen Welpen aus unserem Kennel, sollten Sie uns vor der Abholung mindestens einmal besucht haben. Wir legen Wert auf verantwortungsvolle Welpenkäufer!

Gern informieren wir auch unverbindlich zur Rasse und ihren Bedürfnissen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Literaturempfehlung:

Der Rhodesian Ridgeback wird heute als Jagd-, Fährten-, Wach- und Familienhund eingesetzt. Wichtig sind viel Bewegung, die über normale Spaziergänge hinausgeht (z. B. Hundesport) und geistige Beschäftigung, um eine Unterforderung des Hundes gar nicht erst zuzulassen. Ist der Sport jedoch zu einseitig oder bietet wenig Herausforderungen, so kann der Ridgeback jedoch schnell die Lust verlieren, weil er nicht einsieht, was der ganze Quatsch eigentlich soll.

Ihr Hund wird es Ihnen danken.